SARS-CoV-2 Behandlungsoption „Doxycyclin“

Eine aktuell veröffentlichte Untersuchung mit dem Titel „Doxycycline for the prevention of progression of COVID-19 to severe disease requiring intensive care unit (ICU) admission: a randomized, controlled, open-label, parallel group trial“ zeigt auf, dass der Wirkstoff Doxycyclin positive Effekte bei der Behandlung von Patienten mit SARS-CoV-2 erbrachte. „Bei hospitalisierten COVID-19-Patienten reduziert Doxycyclin, ein sicheres, kostengünstiges […]

Comirnaty und Sicherheit des Wirkstoffes

Seit nun einem Jahr kann jede Person es offen bei der EMA (European Medicine Agency) im Assessment Report EMA/707383/2020 Corr.1*1 des CHMP (Committee for Medicinal Products for Human Use) nachlesen: Sekundäre Studien zur PharmakodynamikMit BNT162b2 wurden keine sekundären pharmakodynamischen Studien durchgeführt, was für das CHMP akzeptabel ist. Studien zur pharmakologischen SicherheitDer Antragsteller weist darauf hin, dass sie gemäß […]

Paul-Ehrlich-Institut: Antikörper nach Corona-Infektion über 430 Tage nachweisbar!

Paul-Ehrlich-Institut: Antikörper nach SARS-CoV-2-Infektion – neue Erkenntnisse über die Sensitivität und Nachweisdauer von Antikörpertests Das In-vitro-Diagnostika(IVD)-Prüflabor des Paul-Ehrlich-Instituts unter Leitung von Dr. Heinrich Scheiblauer hat in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Frankfurt am Main die Antikörperreaktionen über einen Zeitraum von mehr als 430 Tagen nach SARS-CoV-2-Infektion bestimmt. Dabei wurden 828 Proben von 390 Patientinnen und Patienten […]

EMA-Datenbank liefert irrsinnige Zahlen zu Impfschäden

21.000 Todesfälle und fast 1,4 Millionen Nebenwirkungen. Vor wenigen Tagen veröffentlichte die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) eine Warnung zum Auftreten der Krankheit Transverser Myelitis (Entzündung des Rückenmarks) infolge der Corona-Impfungen. Jener Erkrankungen, wegen der die klinische Studie von AstraZeneca 2020 kurzfristig gestoppt wurde. AstraZeneca und Johnson & Johnson müssen die Krankheiten nun als Nebenwirkungen im Beipackzettel führen. Zum 10.1. sind in […]

Die Wahrheit über impfstoffinduzierte Myokarditis

Der folgende Aufsatz wurde vom Stanford-Medizinprofessor und Experten für Infektionskrankheiten, Dr. Jay Bhattacharya, einer strengen Faktenprüfung unterzogen. Die wissenschaftlichen Behauptungen über die Myokarditis nach der Impfung stehen voll und ganz im Einklang mit der aktuellen medizinischen Literatur. In den vergangenen Monaten stand ich vor unüberwindbaren Herausforderungen bei der Veröffentlichung meiner gründlich geprüften, auf Interviews basierenden […]

Die psychosozialen Folgen für Kinder und Jugendliche in der „Pandemie“

Eingepreiste Kollateralschäden oder extreme Kurzsichtigkeit? Ein Gastbeitrag von Dr. Bodo Neumann Das gesamtgesellschaftliche Spektrum der psychischen Folgeschäden der „Corona-Pandemie“ ist bisher kaum analysiert und bewertet worden. Dabei ist die psychische Belastung enorm und die heftigste Welle kommt erst noch. Vergangene Krisen zeigen: Der Höhepunkt der psychosozialen Belastungen kommt erst nach dem Abklingen der ursächlichen Krise, […]

Covid-Impftote in EU und USA: Januar-Update zeigt zehntausende Fälle

In der EU und den Vereinigten Staaten wurden bis dato Millionen an unerwünschten Nebenwirkungen bezüglich der experimtenellen Covid-Vakzine gemeldet. Zehntausende Todesfälle inklusive. Für den Mainstream ist das nicht berichtenswert. Wie viele Impfopfer gibt es bereits wegen der experimentellen Covid-Vakzine in der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten? Die Datenbanken Eudravigilance und VAERS bringen zumindest Annäherungswerte (da eben nicht […]

Daten von Public Health Scotland zeigen totales Impfdesaster

Großbritannien ist bekannt für seine offene Informationspolitik und peniblen Aufzeichnungen, die gut auswertbar sind. In Schottland veröffentlicht Public Health Scotland (PHS) wöchentlich aktuelle Daten. Die Impfquote ist mit knapp 81% und 58% Booster eine der höchsten weltweit. Trotz oder wegen dieser hohen Impfquote ist klar erkennbar, dass sich die Impfung negativ auf Infektion, Hospitalisierung und […]

EMA hat Zweifel an vierter Dosis: Impfungen in kurzen Intervallen gefährden das Immunsystem und sind keine nachhaltige Strategie!

Stefan Homburg @SHomburg 10hEMA hat Zweifel an vierter Dosis: Impfungen in kurzen Intervallen gefährden das Immunsystem und sind keine nachhaltige Strategie! Damit stellt sich die EMA ausdrücklich gegen unseren #Ethikrat und das von ihm empfohlene Zwangsabo. Stefan Homburg @SHomburg 8hIn NRW verabreicht @HendrikWuest seinen Untertanen die vierte Dosis, obwohl die EMA abrät. Wüst kämpft verbissen […]

Neue Datenbank liefert Einblicke: Impfchargen verschieden gefährlich

Nur einige wenige Chargen der Impfstoffe lösen eine Vielzahl an Nebenwirkungen aus. Das ergibt eine neue Analyse der US-amerikanischen Impfschadendatenbank VAERS. Davon berichtet Wolfgang Wodarg in seiner letzten Videonachricht. Auf der neuen Website kann nun jeder die Impfchargen nachprüfen. Von Waldo Holz* Wissenschaftler haben festgestellt, dass 70 Prozent der Impfchargen maximal 2 Tote pro Charge […]

Studie der Essener Uniklinik: 500 Kinder nach Selbstmordversuch auf Intensivstation

Anstieg um 400%. Experte: Schulen unbedingt offen halten Bis zu 500 Kinder mussten nach Suizidversuchen zwischen März und Ende Mai 2021 bundesweit auf Intensivstationen behandelt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie der Essener Uniklinik, über die der Leiter der dortigen Kinder-Intensivstation, Professor Christoph Dohna-Schwake, exklusiv in unserem Videotalk „19 – die Chefvisite“ berichtete. Die […]

Chefpathologe Uni Heidelberg: 30-40 Prozent ursächlich an Covid Impfung verstorben

Der Chef-Pathologe der Uni Heidelberg, Prof. Peter Schirmacher, fordert viel mehr Obduktionen von Geimpften. Nicht nur Corona-Tote, sondern auch Tote, die im zeitlichen Zusammenhang mit einer Impfung sterben müssten häufiger untersucht werden. Prof. Schirmachers Worte haben Gewicht Prof. Schirmacher ist nicht irgendwer: Er ist der Ärztliche Direktor der Allgemeinen Pathologie und der Pathologischen Anatomie der […]

Prof. Bhakdi korrigiert sich: COVID-19-Impfreaktionen gravierender als gedacht

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie und ehemaliger Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, korrigiert seine bisherige Auffassung über die Gefährlichkeit der genbasierten Impfstoffe gegen COVID-19. In Sitzung 59 „Der Teufel steckt im Detail“ der im Juli 2020 von vier Rechtsanwälten gegründeten Stiftung Corona Ausschuss […]

Auch vierte Impfung versagt – Erste Daten aus Israel

Auch die vierte Impfung bietet keine langfristige Effektivität gegen Covid. Das zeigen erste Studienergebnisse aus Israel. Zwar steigt der Antikörperspiegel nach einem 2. „Booster“, der vierten mRNA-Behandlung insgesamt, kurzzeitig an, doch er stürzt schnell wieder ab. Quelle: Weiterlesen: https://tkp.at/2022/01/06/auch-vierte-impfung-versagt-erste-daten-aus-israel/

Nie wieder voller Immunschutz für Geimpfte?

Daten aus England demontieren Impfpflicht Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung und Weitergabe des Virus. Sie schützt eine zeitlang vor schweren Verläufen. Der Schutz fällt aber nach wenigen Monaten schon merklich ab. Dies ist der aktuelle Sachstand zur Frage der Impf-Wirksamkeit. Die Frage ist jedoch, ob der kurzfristige Schutz nicht mit einem langfristigen erhöhten Ansteckungsrisiko […]

Erschreckend: FFP2-Test von Stiftung Warentest abgebrochen

Was Kinderseite des ZDF lobt, fällt bei Testern haushoch durch Das Statement der Stiftung Warentest ist klar: Die untersuchten FFP2-Masken gehören nicht in Kinderhand. 15 Kindermasken wurden mit der Frage getestet, ob Kindern das Atmen mit den Masken leichtfalle und welche FFP2-Masken die Aerosole zuverlässig filtern würden. Zusätzlich wurde die 3M Aura 9320+ getestet. Die […]